Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven

- ABRISS -

Der Artikel bei WZonline.de: Hier

Irgendwas bleibt...

 

WIRD ZEITNAH MIT DER WEITEREN ENTWICKLUNG AUF DEM GELÄNDE FORTGESETZT

 

Die komplette Abrissdokumentation mit zusätzlichen auf unseren Seiten nicht veröffentlichten mehreren Tausend Fotos und diversen Kurzfilmen ist bei Interesse zu beziehen. Die Kurzfilme sind zudem als qualitativ hochwertiger Komplettfilm beziehbar (Spieldauer 214 min.). Kontakt: Hier

Zum zügigen Betrachten der Bilderseiten wird eine DSL-Verbindung empfohlen.

Wir bedanken uns bei NPorts Wilhelmshaven und der Firma Bodo Freimuth für die freundliche Begehungs- und Dokumentationsermöglichung.

Den Mitarbeitern der Firma Bodo Freimuth, die wir während der Abrisszeit als sehr zuvorkommend kennengelernt haben, noch einmal unser Dank.

 

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film I

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film II

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film III

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film IV

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film I auf You Tube

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film II auf You Tube

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film III auf You Tube

- Das Ende der beiden Truppenmannschaftsbunker 750 an der Hannoverschen Straße in Wilhelmshaven: Film IV auf You Tube

Aufgrund der sehr großen Ursprungsdateien mussten die Videofilme qualitativ stark reduziert werden. Möchten Sie den Komplettfilm in hoher Originalqualität beziehen, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

 

Ein 360 Grad-Bild der Abrissarbeiten bei www.wilhelmshaven-panorama.de

 

23.04.14: Der Abriss der Bunker Hannoversche Straße war wie erwartet unnötig! Die "Jadewerke" haben nun offiziell den Rückzieher gemacht. Da fehlen einem die Worte... Heute in der Wilhelmshavener Zeitung:

http://www.wzonline.de/nachrichten/wilhelmshaven/detail/artikel/132jade-werke147-beerdigen-ihre-offshore-plaene.html

Damit bleiben die unterirdischen Bereiche der Bunker vorerst erhalten.

Mai 2013: Außer der Realisierung der Pseudostraße und diversen Baumfällaktionen hat sich nichts an der Hannoverschen Straße getan. Die neue Halle hätte bereits ab Herbst letzten Jahres errichtet werden sollen. Die Bunkerfundamente und Zerschellerplatten sind noch immer unangetastet...

 

 

Fortsetzung bei Aktivität im direkten Bereich der ehemaligen Bunker

 

- 10. April 2013 / Frühling am restaurierten Wasserspeier

- Obwohl noch immer nichts geschehen ist außer einigen Rodungsmaßnahmen nördlich der ehemaligen Bunkerstandorte und dem Weiterbau der neuen Straße im Bereich damalige Moltkestraße: Hier einige Fotos

- 16. November 2012 / Letzter Wasserspeier gesichert

- 10. November 2012 - Bauschild an der Hannoverschen Straße aufgestellt

- 28. Oktober 2012 / Wasserspeier gleicht sich an - Moos ist angewachsen

- 20. Oktober 2012 / 21. Oktober 2012 / Wiederherstellung Wasserspeier: Doch noch einmal Endarbeiten

- 20. Oktober 2012 - An der Hannoverschen Straße nichts Neues

- 5. Oktober 2012 / 6. Oktober 2012 / Wiederherstellung Wasserspeier ist vollendet

- Rettung der Windrose

- 3. Oktober 2012 / Nachtrag V - Zwei weitere Abrissgerätschaften abgezogen

- Geborgene Relikte

- 28. September 2012 / 29. September 2012 / Wiederherstellung Wasserspeier fast vollendet

- 26. September 2012 / Nachtrag IV - Noch kein Investor weit und breit

- 22. September 2012 / Wieder weitere Restaurierungsarbeiten am umgebetteten Wasserspeier

- 19. September 2012 / Nachtrag III - An der Hannoverschen Straße nichts Neues / Wasserspeier T 750 Ost / Nordostdachecke für Bremer Dauerausstellung vorgesehen

- 15. September 2012 / Weitere Restaurierungsarbeiten am umgebetteten Wasserspeier

- 12. September 2012 / Nachtrag II - Wann beginnt nun der Neubau ?

 

- Stillstand auf der Rückbaustelle -

- 7. September 2012 Keine Fotos

- 6. September 2012 Keine Fotos

- 5. September 2012 / Nachtrag I - Totenruhe

- 4. September 2012 Keine Fotos

- 3. September 2012 Keine Fotos

- 1. September 2012 (keine Tätigkeit am Samstag)

Mit Freitag, dem 31. August, endet die reguläre Abrissphase der beiden T 750. Es folgen noch einige Tage für kleine Nacharbeiten und dem Abzug der Geräte. Die T 750 sind damit bis auf die Fundamente und Zerschellerplatten abgerissen. Die Abrissfirma befand sich mit dem Rückbau exakt im Zeitplan.

- 31. August 2012 Keine Fotos

- 30. August 2012 - Schicksalstag für die beiden letzten Wasserspeier Bunker Ost / Nordwestdachecke und Nordostdachecke

- 29. August 2012

- 28. August 2012 Keine Fotos

- 27. August 2012 Keine Fotos

- 25. August 2012 Keine Fotos (doch noch einmal Abrisstag am Samstag)

- 24. August 2012

- 24. August 2012 / Beginn der Restaurierungsarbeiten am umgebetteten Wasserspeier

- 23. August 2012

- 22. August 2012

- 21. August 2012

- 20. August 2012 Keine Fotos

- 18. August 2012 Keine Fotos (aber wider Erwarten doch noch einmal Abrisstag am Samstag)

- 18. August 2012 / Umbettung Wasserspeier Nordwest T 750 West nach Schortens

- 17. August 2012

- 17. August 2012 / Vorbereitung Umbettung Wasserspeier Nordwest T 750 West nach Schortens

- 16. August 2012 Keine Fotos

- 16. August 2012 / Vorbereitung Umbettung Wasserspeier Nordwest T 750 West nach Schortens

- 15. August 2012

- 14. August 2012 Keine Fotos Aber Abrissbericht Wilhelmshavener Zeitung

- 13. August 2012

- 11. August 2012 Keine Fotos / Kein Abrisstag

- 10. August 2012 Keine Fotos

- 9. August 2012

- 8. August 2012

- Wir berichten morgen und am Donnerstag über die weitere Entwicklung des Abrisses. Da es ab dann lediglich Schuttberge zu dokumentieren gibt, werden die Aufnahmen am kommenden Montag fortgesetzt und ab dann bis auf Weiteres zunächst jeweils jeden zweiten Tag. -

- 7. August 2012

- 6. August 2012

- 4. August 2012 / Kein Abriss / Impressionen der Rückbaustelle

- 3. August 2012

- 2. August 2012

- 1. August 2012

Achtung: Die Aktualisierungen 01.08., 02.08. und 03.08.12 des T 750-Abrisses folgen dieses Wochenende. Am morgigen Samstag finden keine weiteren Abbrucharbeiten statt.

- 31. Juli 2012

- 30. Juli 2012

- 29. Juli 2012 - trügerische Ruhe am Sonntag

- 28. Juli 2012 / Pause (kein Abrisstag) Keine Fotos

- 27. Juli 2012

- 26. Juli 2012

- 25. Juli 2012

- 24. Juli 2012

- 23. Juli 2012

- Endzeit

- 21. Juli 2012

- 20. Juli 2012

- 19. Juli 2012

- 18. Juli 2012

- 17. Juli 2012

- 16. Juli 2012

- 15. Juli 2012 Wochenende

- 14. Juli 2012

- 13. Juli 2012

- 12. Juli 2012

- 11. Juli 2012

- 10. Juli 2012

- 9. Juli 2012

- Liste der Fernseh- und Internetkurzfilme zum Abrissbeginn

- 7. Juli 2012

- 6. Juli 2012

- 5. Juli 2012

- 4. Juli 2012

- 3. Juli 2012

- 2. Juli 2012

- Abrissbeginn -

- 27. Juni 2012

- 1. Juni 2012

- 23. Mai 2012

- 27. April 2012

- 26. April 2012

- 25. April 2012

- 13. April 2012 / Scharnhorst und Gneisenau

- 13. April 2012 / Kernbohrungen

- 13. April 2012 / Auf dem Lüftungsturm T 750 1

- 13. April 2012 / Dachbegehung T 750 2

- 6. April 2012

- 4. April 2012

- 31. März 2012

- 22. März 2012

- 4. März 2012

- 2. März 2012

- 1. März 2012 / 29. Februar 2012

Hinterlegen Sie Ihren Besuch auf dieser Seite gern mit der Musik dieses You Tube-Verweises, indem Sie im unteren Fenster auf "Play" drücken. Die Musik passt zur Thematik.

 

Zurück zum Eingangsbereich (nur bei Seitenaufruf über www.truppenmannschaftsbunker.de)

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.truppenmannschaftsbunker.de